• Homepagebilder Praxis 02
  • Homepagebilder Praxis 04
  • Homepagebilder Praxis 03

Heilkräuter

Früher gehörten zum Studium der Humanmedizin Grundkenntnisse der Botanik. Die Therapie von Erkrankungen schloss eine Kenntnis der Heilpflanzen ein – der Gang durch einen botanischen Garten war obligatorisch, weil dies die Apotheke war, die dem Heilkundigen zur Verfügung stand.

Wir verwenden Frischpflanzen, Pflanzensäfte und auch Fertigarzneimittel aus Pflanzenextrakten in der Therapie. Heimische Pflanzen wie Salbei, Brennnessel, Schlüsselblume und Thymian als Tees, nicht heimische Pflanzen wie indischer Weihrauch und Sägepalme als Fertigarzneimittel, extrahierte Öle wie Teebaumöl, Leinöl und Weizenkeimöl – dies sind nur einige wenige Beispiele.

Anwendung finden diese Heilmittel bei Erkältungen und Bronchitis, rheumatischen Beschwerden, Asthma, Erkrankungen der Prostata, Entzündungen, Arteriosklerose und bei dermatologischen Erkrankungen.

Lebensordnung

Ordnungstherapie

Wasser

Armbad 200x250

Ernährung

Ernährungstherapie

Bewegung

Sport ist so wichtig wie ein Krebsmedikament

Heilkräuter

Phytotherapie